Der Pflege ein Gesicht geben

Heute möchten wir mit einer neuen Rubrik starten!
Denn zur Öffentlichkeitsarbeit gehört im 21. Jahrhundert nun mal nicht nur das gesellschaftliche Engagement, sondern auch die sozialen Medien.

Wie ihr auf unsere Webseite bereits lesen konntet, möchte Pflege macht Schule  ein realistischeres Bild der Pflegeberufe fördern und zeigen, wie vielfältig die Berufe sind. Dies beginnt bei den Pflegefachpersonen. Jede/r hat eine eigene Geschichte und wir sollten sie teilen!

Wer sich engagieren möchte, kann dies also dadurch tun, indem er/sie in einem Kurz-Video (ca. 30 Sek.) darstellt:
– Wie er/sie heißt und wie alt er/sie ist
– Warum er/sie Pflegefachkraft geworden ist/ wird
– Was er/sie an dem Beruf liebt

Dieses könnt ihr uns über Facebook oder per Mail zukommen lassen. In regelmäßigen Zeitabständen werden wir die Videos dann veröffentlichen.

Lasst uns der Pflege ein Gesicht geben!
Wir freuen uns auf eure Beiträge!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s